Bouldern in Halle/ Saale

Letzter Besuch: September 2019

Das „Boulderkombinat“ in Halle darf sich, mit seiner Eröffnung im April 2016, „erste öffentliche Boulderhalle Sachsen Anhalts“ nennen. Wo einst zu Discountpreisen Lebensmittel geshoppt wurden, wird seit nunmehr 3,5 Jahren gebouldert was das Zeug hält. Schaffst du es werktags bis 14 Uhr hier zu sein, zahlst du nur  6,50 € Eintritt. [Sonst: Erwachsene 9 €, Ermäßigt 8 €, Kinder 6-11 Jahre 6 €]

Europaweit haben wir zahlreiche Boulderhallen besucht und einige davon sehr mögen gelernt, aber mit dem „Boulderkombinat“ [in unserer einstigen Studienstadt] verbindet uns etwas besonderes.
Auf sieben farblich skalierten Schwierigkeitsstufen findet jede/r BoulderfreundIn seine/ihre individuellen „Boulderprobleme“. Die Routen bauen dabei fair und herausfordernd aufeinander auf und motivieren zu persönlichen Höchstleistungen. Joker-Routen haben keine feste Farbe, sondern können von leicht nach schwer alle Schwierigkeitsgrade repräsentieren.

Eine [offizielle] Orientierung an internationalen Bouldergraden gebe es jedoch nicht, wie man uns auf Nachfrage mitteilt. Das lichtdurchflutete „Boulderkombinat“ ist in einem super gepflegten Zustand. Wand und Griffe/ Volumen sind sauber und mit sehr gutem Grip. Das „Boulderkombinat“ befindet sich in ständigem Wandel. Nicht nur, dass einmal wöchentlich ein Sektor neu geschraubt wird, in der oberen Etage ist letztes Jahr eine gänzlich neue Wand mit allerhand Traversen für jede Schwierigkeitsstufe entstanden. Apropos obere Etage: hier befindet sich auch der gut ausgestattete Trainingsbereich.
Das neuste Schmuckstück ist der liebevoll gestaltete Kinderbreich mit zahlreichen Kinderrouten, einer Rutsche und Vertikaltuch. Bücher, Mal- und Spielzeug gibts ebenfalls. Großes Lob für diesen schön gestalteten Bereich!

Zur Stärkung zwischendurch werden im Bistro Kaltgetränke, Kaffee, Snacks (darunter sogar Flammkuchen und Pizza) und Kuchen angeboten. (Auch Hafer"Milch" für den Kaffe gibt es immer.)

Saubere Duschen, unzählig viele Parkplätze und WLAN gibts ebenfalls im Boulderkombinat.

Fazit: Große, gut ausgestattete, saubere Halle mit kreativen Routen. Wir kommen vom ersten Tage der Eröffnung an und nun mehrmals wöchentlich, immer wieder gerne ins Boulderkombinat.